II. Akt / Lobau

5.9.

Endlich wieder eine Sichtung.

Spuren der Anwesenheit des gesuchten Wesens wurden hier flüchtig auf analogem Film festgehalten.

"Es war am späten Nachmittag und ich war mir nicht sicher, ob ich überhaupt etwas gesehen hatte."

So beschreibt Herr W. die Begegnung.

"Es hatte keinen bestimmtes Umrisse. Es sah aus wie eine wogende, weiße Masse."

\

Johan W.

21.8.

In der Flüchtigkeit des Zwischenraums sah ich Fühler,

Schulterblätter, Federkronen durch das Gestrüpp der Lobau blitzen.

In seiner Hybridität fing es meine Aufmerksamkeit.

\

Dunja Krcek

/

Sichtung des unbekannten Wesen am 11.7.2020 nahe der Dechantlake um 16:04.

|